Autor Thema: Clubiona mit Querstreifen auf der Opisthosoma? => Clubiona spec.  (Gelesen 157 mal)

Ludger Buller

  • Beiträge: 29
Deutschland, NRW, Wuppertal-Barmen, 230m NN, 04.02.2017, 22:30 Uhr
Hallo Forum,
ist diese Spinne, an der Außenfensterbank, etwa 7mm lang, eine Clubiona spec.? Oder geht es wegen des Musters auf der Opisthosoma noch genauer? Leider habe ich nur dies eine Foto.
Herzlichen Dank im Voraus für Eure Mühe!!
V.G. Ludger Buller
« Letzte Änderung: 2017-02-07 08:16:40 von Arno Grabolle »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 13429
    • mein g+
Re: Clubiona mit Querstreifen auf der Opisthosoma ?
« Antwort #1 am: 2017-02-06 19:07:10 »
Hallo Ludger,

das ist kein Muster. Die Spinne hat nur sehr lange nichts mehr gegessen/getrunken (Winter), weshalb das Opisthosoma Falten wirft.

Es sollte C. pallidula sein, eine große, helle Art mit silbrig behaartem Opisthosoma, welche oft an Häusern überwintert (normalerweise an Baumrinde).

Arno

Ludger Buller

  • Beiträge: 29
Hallo Arno,
herzlichen Dank für die ausführliche Aufklährung, man lernt immer noch dazu.
Ludger

Simeon Indzhov

  • ***
  • Beiträge: 816
Arno, bist du so sicher? Irgendwie hat das Tier zu wenig schwarz hinter der posterioren Augenreihe, die Beine erscheinen mir zu dick, und die Farbe zu prächtig, zu goldlich. Hier der Kopf meines pallidula - Männchens vom Westpark, Sofia BG.
Simeon

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 13429
    • mein g+
Hm, du hast wahrscheinlich Recht. Ich habe auch etwas gezweifelt, habe mir aber eingeredet, es liegt am Sonnenlicht. Vielleicht passt Clubiona terrestris besser.

Arno